Vorteile

Die Vorteile, die Schach für den Ausbildungsprozess junger Menschen mit sich bringt, werden durch eine Vielzahl von Untersuchungen unterstützt, die weltweit durchgeführt werden.

Zum Beispiel Folgendes:

  • Schach stimuliert die Fähigkeit zur Analyse und Synthese

    Dies wird als einer der offensichtlichsten Vorteile dargestellt. Schach spielen fördert die Konzentration: Die Fähigkeit, sich auf das zu konzentrieren, was auf dem Brett passiert, und sich von allem anderen zurückzuziehen.

  • Fördert Kreativität und Fantasie

    Eine 2010 von deutschen Wissenschaftlern durchgeführte Studie ergab, dass bei der Analyse der möglichen Züge während eines Schachspiels beide Gehirnhälften gleichermaßen funktionieren. Diese Ergebnisse (basierend auf MRTs, die sowohl von Experten als auch von Anfängern durchgeführt wurden) überraschten die Forscher, die von der Hypothese ausgingen, dass die linke Hemisphäre - verantwortlich für die Fähigkeit zur intellektuellen Analyse, zum logischen Denken, zu Abstraktionen usw. - mehr Aktivität zeigen würde

  • Hilft Kindern, die Konsequenzen ihrer Handlungen zu verstehen

    Es hilft ihnen, die Regeln zu akzeptieren und die Konsequenzen ihres eigenen Handelns zu tragen. Es ist ein Spiel, in das der Zufall nicht eingreift: Alle Teile sind immer in Sicht, die Bewegungen hängen von den Spielern ab, es gibt kein externes Element, das die Entwicklung des Spiels beeinflussen kann.

  • Es ist unterhaltsam und verbessert die Stimmung

    Abgesehen von all diesen Vorteilen ist klar, dass Schach immer noch ein Spiel ist und als solches auch die positiven Eigenschaften jeder Freizeitbeschäftigung aufweist. Es ist unterhaltsam und ermöglicht es Ihnen, mit anderen Menschen zu interagieren, unabhängig von Alter oder Nationalität (Sie müssen nicht dieselbe Sprache sprechen), und Sie können auch über zahlreiche Plattformen im Internet aus der Ferne spielen.

  • Erhöhen Sie die Lesefähigkeit

    Ein letzter, ebenfalls überraschender Vorteil für diese Liste: Laut einer ebenfalls in den USA durchgeführten Studie verbesserten Schüler, die an einem Programm zur Stimulierung des Schachspiels teilnahmen, ihre Lesefähigkeit im Vergleich zu einer Kontrollgruppen-Lesefähigkeit. was Er war nicht Teil dieses Programms. Nach Angaben der Wissenschaftler waren die Unterschiede zwischen den beiden Gruppen signifikant. Und sie stellten klar, dass neue Studien erforderlich wären, um die Gründe für diese Verbesserung der Lesefähigkeit der Schüler zu ermitteln, die über die Erklärungen des gesunden Menschenverstandes hinausgehen.

Warum mit den Minispielen beginnen?

Wir haben mit den Minispielen begonnen, weil es sich um einfache Spiele handelt, die auf einem Schachbrett gespielt werden. Durch die konsequente Beherrschung dieser Spiele lernen Anfänger, Strategien zu formulieren und Pläne auszuführen. Wir verwenden die Minispiele, weil sie auch leicht zu erlernen sind und eine progressive Wissensskala schaffen.

Sie sind für Lehrer im Unterricht sehr einfach anzuwenden und ermöglichen es den Kindern, die oben beschriebenen Fähigkeiten spielerisch zu entwickeln.

Auf unserer Plattform haben sowohl der Lehrer als auch die Schüler oder jeder, der spielen möchte, eine Vielzahl von Minispielen und Varianten des mathematischen Logikschachs, die jeden aus jedem Land herausfordern können. Darüber hinaus können die Lehrer spezifische und geschlossene Turniere für ihre Schüler erstellen, damit sie jederzeit die Minispiele ausüben können, die sie für angemessen halten. Die Plattform wird für die Matching- und Qualifizierungsprozesse der verschiedenen Studenten verantwortlich sein. Es ermöglicht Treffen oder Wettbewerbe zwischen Schulen, Gemeinden oder Ländern.

blog

@chessforedu

info@chessforedu.com